Sparda Bank Hessen spendet erneut aus Mitteln ihres Gewinn-Spar-Vereins an Kinderhilfestiftung e.V.

Es ist eine Tradition über die wir uns sehr freuen! Auch im Jahr 2021 hat uns die Sparda Bank Hessen wieder mit einer großzügigen Spende in Höhe von Euro 15.000 unterstütz. Wir sind sehr dankbar für das außergewöhnliche Engagement zu Gunsten von chronisch kranken, behinderten und misshandelten Kindern im Rhein-Main Gebiet.

Für die Sparda-Bank ist es inzwischen eine Herzensangelegenheit, in dieser Zeit besonders an jene zu denken, die auf Unterstützung angewiesen sind, weil sie das ganze Jahr über große Herausforderungen bewältigen. Einmal mehr nimmt die Genossenschaftsbank daher ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr und übergibt Spenden in Höhe von insgesamt 345.000 Euro an verschiedene soziale Einrichtungen, Vereinigungen und Organisationen.

Scheckübergabe der Spende in Höhe von 15.000 Euro durch Herrn Rüdiger Orth, Mitglied des Vorstandes der Sparda Bank Hessen (links) an Herrn Dr. Michael Henning, Vorstandsvorsitzender Kinderhilfestiftung (rechts)

Comments are closed