Anschaffung einer Reanimationspuppe für die Elternarbeit

Das Nachsorgeteam Rückenwind wollte eine Reanimationspuppe für die Elternarbeit anschaffen. Damit kann den Eltern zuhause an einer Puppe die wichtigen Schritten einer Reanimation gezeigt werden und Übungen der Eltern selbst sind ebenfalls möglich. Hierzu haben wir sehr gerne Euro 600,00 zur Anschaffung der Puppe und des Verbrauchsmaterials zur Verfügung gestellt.

Comments are closed