Unterstützung Team Rückenwind mit neuer Hard- und Software

In Zeiten von „Abstand halten“, konnte das Nachsorgeteam Rückenwind des Klinikum Höchst und der Universitätsklinik die Arbeit nur eingeschränkt durchführen. Die vom Team genutzte, veraltete Technik konnte hier keine Unterstützung leisten. Wir haben sehr gerne mit der Anschaffung einer geeigneten Hard- und Softwarte dafür gesorgt, dass der Kontakt zu den Familien weiter aufrechterhalten werden kann.

Comments are closed