Ein Treppenlift für G.

Seit einigen Jahren unterstützt die Kinderhilfestiftung schon die Familie des schwerbehinderten G. Der Vater kann aufgrund seiner MS-Erkrankung das Kind nicht mehr die Treppen im Haus der Familie hinauf- und heruntertragen. Die zierliche Mutter ist inzwischen damit auch überfordert. Für die Anschaffung eines Treppenlifts in Höhe von 16.600 Euro fehlten im Jahr 2018 noch neben den Eigenmitteln und anderen Fördergeldern 7.000 Euro, die gerne von der Kinderhilfestiftung übernommen wurden.

Comments are closed